TERMINE

Bundeswissenschafts- woche

Wichtige Termine der Forschungs- und Hochschulpolitik in Deutschland – Ein Service von lemmens online


FACHJOURNALISMUS

Crowdfunding

Leser beteiligen sich an der Themenfindung


FORSCHUNG

Citizen Science

Bürger im Dialog mit Wissenschaftlern


Editorial

Themen aus der Gruppe finanzieren

30.10.2012

Unabhängiger Journalismus ist ein hohes Gut. Um dies zu erhalten, gehen wir neue Wege. Seit über einem Jahr stellen wir als Redaktion fachliche Themen zur Diskussion. Unsere Leser bewerten deren Wichtigkeit. Bereits hierdurch beteiligen sie sich an der redaktionellen Arbeit. Aus dieser Sammlung ist ein lesenswerter Überblick der vergangenen Monate entstanden.

Jetzt möchten wir den zweiten Schritt machen: Neben die aktuelle Berichterstattung, dem Terminkalender und den ausgewählten Videos tritt das Crowdfunding. Damit werden einzelne Top-Themen finanziert. Die Redaktion schlägt diese Themen vor. Oder unsere Leser formulieren selbst ihre Wünsche. Besondere Recherchen, die die Grundlagen und Entwicklungen des Forschungs- und Innovationssystems in Deutschland und Europa berühren, werden durch das Crowdfunding möglich. Die finanziellen Lasten der zum Teil aufwendigen Arbeiten werden buchstäblich auf mehrere Schultern verteilt. Einzelne Leser oder Gruppen können gestaffelte Beträge für den jeweiligen Artikel zahlen. Das System ist absolut sicher – alles wird über Paypal abgerechnet.

Mit der erreichten Summe wird recherchiert. Das Produkt – eine unabhängige und weiterführende Recherche – wird erstens auf lemmens online publiziert. Und zweitens können die Leser die Texte im urheberrechtlichen Sinne für ihre Zwecke frei weiterverwenden – ebenso stehen den Redaktionen in Deutschland die Artikel als Material zur deren Verarbeitung zur Verfügung. Unsere Leser sind somit aktive Partner im Redaktionsprozess. Sie stellen Öffentlichkeit her. Und wir – die Medien – sehen, welche Themen die Nutzer wirklich ansprechen. Crowdfunding ist somit zweifach interessant: Es sammelt Geld für einen unabhängigen Fachjournalismus. Und es spiegelt das wirkliche Leserinteresse.

Machen Sie mit – schlagen Sie packende Themen vor!

Markus Lemmens und Manfred Ronzheimer